Kaufratgeber für Zerstäubungs- und Sprühdüsen

Sprühdüsen sind hydraulische Elemente, die am Ende von Rohren oder Schläuchen montiert werden und durch die flüssige oder gasförmige Fluide fließen. Die Aufgabe der Düsen ist es, diese Fluide zu versprühen. Es gibt verschiedene Arten von Düsen für unterschiedliche industrielle Anwendungen, z. B. Sprühdüsen, Zerstäubungsdüsen und Spritzdüsen.

Zerstäubungs- und Sprühdüsen ansehen

  • Welche verschiedenen Funktionen haben Düsen?

    Sprühdüse von EXAIR

    Sprühdüse von EXAIR

    Zerstäubungsdüsen  werden verwendet, um eine Flüssigkeit (z. B. Farbe) auf eine Oberfläche zu sprühen. Dies ist ihre häufigste Anwendung. Daneben gibt es aber auch Düsen, die dazu dienen, ein ionisiertes Gas auf eine Oberfläche zu sprühen.

    Einspritzdüsen bzw. Injektionsdüsen

    Diese Art von Düse wird verwendet, um eine Flüssigkeit so einzuspritzen, dass sie in einem geschlossenen Raum gleichmäßig verteilt wird. Sie findet häufig in Kraftfahrzeugen Einsatz, insbesondere um Kraftstoff in die Motorzylinder einzuspritzen. Dafür wird der Kraftstoff durch eine Düse am Vergaser in die Luft gesprüht, um eine gleichmäßige Vermischung mit der Luft und somit eine vollständige Verbrennung zu gewährleisten. Je besser die Zerstäubung, desto höher ist also die Leistung des Motors.

    Blasdüsen

    Diese Düsen sind recht unkompliziert. Sie werden in Blaspistolen und Druckluftpistolen verwendet, um Oberflächen mit Druckluft zu reinigen.

    Sprühnebeldüsen, auch Nebeldüsen oder Vernebelungsdüsen genannt

    Diese ermöglichen es, eine Flüssigkeit so zu versprühen, dass ein sehr feiner Nebel gebildet wird. Sie zerstäuben kleine Mikrotröpfchen und verteilen diese im ganzen Raum. Beispiele hierfür sind Sprühnebler und Verdunster für Terrassen. Die Größe der Tröpfchen kann je nach Verwendungszweck angepasst werden.

    Zerstäuberdüsen bzw. Atomisierungsdüsen

    Sie ähneln den Sprühnebeldüsen, mit dem Unterschied, dass sie noch kleinere Tröpfchen erzeugen. Dieser Düsentyp ist für Beschichtungs- und Kühlanwendungen geeignet. 

    Reinigungsdüsen

    Diese Düsen versprühen eine unter hohem Druck stehende Flüssigkeit, um Oberflächen zu reinigen.

    Funktionen von Sprühdüsen

  • Was für Strahlformen gibt es?

    Die verschiedenen Düsen werden nach ihrem Sprühverhalten, d. h. nach ihrer Strahlform klassifiziert.

    Sprühdüse mit Hohlkegelstrahl von der Marke DELAVAN

    Sprühdüse mit Hohlkegelstrahl von der Marke DELAVAN

    Vollkegeldüsen und Hohlkegeldüsen

    Diese Düsen erzeugen einen Hochdruckstrahl, der aus kleinen, feinen Tröpfchen besteht. Der Sprühwinkel variiert je nach Düsenmodell zwischen 30° und 170°.

    Es gibt zwei Arten von Kegelstrahldüsen:

    • Vollkegeldüsen, die größere, gröbere Tropfen erzeugen und diese in einem kegelförmigen Strahl über eine Kreisfläche versprühen
    • Hohlkegeldüsen, die feinere Tröpfchen erzeugen und diese in einem kreisförmigen Ringstrahl versprühen

    Vollkegeldüsen

    Bei Vollkegeldüsen gibt es zwei Arten der Düsenanströmung:

    • Bei Axial-Vollkegeldüsen wird der axial fließende Strom so verwirbelt, dass die Flüssigkeit gleichmäßig über eine kreisförmige Fläche verteilt wird.
    • Tangential-Vollkegeldüsen versetzen die Flüssigkeit in Rotation und sorgen für eine äußerst gleichmäßige Flächenverteilung sowie eine gute Druckstabilität.

    Nachteil: Vollkegeldüsen sind nicht für Spritzgestänge geeignet.

    Hohlkegeldüsen

    Auch bei Hohlkegeldüsen gibt es zwei Arten der Düsenanströmung:

    • Die mit Axial-Hohlkegeldüsen erzeugten Tropfen sind die feinsten, die von flüssigkeitsdruckbetriebenen Düsen erzeugt werden können.
    • Bei Exzenter-Hohlkegeldüsen werden durch eine tangentiale Einspeisung des zu versprühenden Stroms in die Düse sehr feine Tröpfchen erzeugt. Es besteht nur ein sehr geringes Verstopfungsrisiko.

    Flachstrahldüsen

    Diese Düsen kommen in Flachstrahl-Pneumatikzerstäuberdüsen zum Einsatz.

    Sie erzeugen einen Flachstrahl mit extrem feinen Tröpfchen, wobei Sprühwinkel von bis zu 80° möglich sind. Sie eignen sich insbesondere, wenn eine Vernebelung von Flüssigkeiten erforderlich ist.

    Flachstrahlzerstäuber verfügen über eine Flüssigkeitsleitung, die die Flüssigkeit am Düsenausgang in flache, fächerförmige Strahlen umwandelt, bevor sie in Tröpfchen aufgelöst werden. Der Winkel des Flachstrahls variiert je nach Düsenmodell zwischen 15° und 145°.

    Vollstrahldüsen

    Diese Art von Düse erzeugt keine Tröpfchen, sondern einen gebündelten Strahl, der gebildet wird, indem die Flüssigkeit durch eine einzige Öffnung gepresst wird.

    Punktstrahldüsen

    Bei diesen Düsen wird der Strahl in einer geraden Linie versprüht, d. h. der Sprühwinkel beträgt 0°. Es gibt so gut wie keine Zerstäubung, sodass der Strahl auf einen punktgenauen Bereich gerichtet werden kann. Da mit dieser Technik eine extrem hohe Strahlkraft erreicht werden kann, eignet sie sich für Anwendungen wie Hochdruckreinigungen und zum Schneiden von Papier und ähnlichen Materialien.

    Mehrfachstrahldüsen, auch Mehrstrahldüsen oder Mehrpunktdüsen genannt

    Sie ermöglichen es, dank mehrerer einzelner feiner Sprühdüsen eine sehr große Fläche zu besprühen. Sie eignen sich besonders für die Handhabung gasförmiger Fluide, die Entstaubung oder die Dampfkühlung, da sie eine feine kegelförmige Zerstäubung über große Flächen ermöglichen.

    Die verschiedenen Strahlformen einer Düse

  • Welche Düse für welche Anwendung?

    Die vorgesehene Anwendung ist eines der wichtigsten Kriterien für die Wahl einer Sprühdüse. Dies sind einige der wichtigsten Anwendungsmöglichkeiten der verschiedenen Düsen

    Flachstrahldüse zur Brandbekämpfung von der Marke BETE

    Flachstrahldüse zur Brandbekämpfung von der Marke BETE

    Flachstrahldüsen

    Flachstrahldüsen, seien es Sprüh- , Zerstäubungs- oder Atomisierungsdüsen, eignen sich für folgende Anwendungen: 

    Vollkegeldüsen

    Vollkegeldüsen eignen sich für folgende Anwendungen:

    Hohlkegeldüsen

    Hohlkegeldüsen eignen sich für folgende Anwendungen:

    Für die Auswahl von Sprühdüsen bieten einige Hersteller Smartphone-Apps an, die verschiedene Parameter wie Lautstärke, Windgeschwindigkeit (bei Außenanwendungen) und Vorschubgeschwindigkeit des Sprühgeräts berücksichtigen und so empfehlen können, welches Düsenmodell am besten geeignet ist.

Einkaufsführer im selben Themenbereich
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Keine kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.